Archiv 2011

21.12.2011

 

Weihnachtsspaziergang!

Wir gingen einen kleine Revierrunde mit unseren Hunden wir hatten alle sehr viel Spaß. Danke Sonja für die tollen Bilder.

18.12.2011

 

Einladung zur Weihnachtswanderung!

Heute waren wir zur Weihnachtswanderung bei Elly´s Züchterin eingeladen. Da es das letzte Mal im Huntel war, waren wir auch gerne mit dabei. Alles nimmt ein Ende, doch das Herz bleibt im Huntel. Es war ein herlicher Spatziergang mit viele Hunden, vielen Menschen und ganz herlichem Wetter mit Schneefall und Sonnenschein. Das Bradl in der Rein hat wie immer hervorragend geschmekt.

 

Ein Dankeschön an Barbara und Hans Bachleitner für die Einladung, wir wünschen ihnen noch sehr viele gesunde Jahre in der Pension, und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr beim Training, denn die Hundeschule wird weitergeführt.

Anbei ein paar Bilder

7.12.2011

 

Der erste Schnee ist da!

Die zwei hatten sehr viel Spaß beim Füttern der Rehe am Morgen mit meinem Mann. Ein Paar Fotos anbei.

1.12.2011

 

Ein schönes Training!

Heute hatten wir ein schönes Training! Nach unseren Einsätzen bei den Treibjagden stand heute wieder ein wenig Gehorsam an der Tagesordnung. Elly ist heute sehr brav gewesen, aber wir haben gemerkt, was wir noch vermehrt trainieren müssen, sind Geländeübergänge. Auch die zwei Jungs von Sonja waren gut drauf, aber am meisten hat mich der kleine Scott, ein Springerspaniel Welpe, fasziniert, er hat wohl die größte Freude am Arbeiten. Er fliegt gerade so über das Suchengebiet und sein Frauli kann Stolz auf ihn sein! Wenn ihr sie gesehen hättet, wärd ihr auch meiner Meinung. Sie strahlt vor Freude, wenn sie mit ihm arbeitet. Danke für das Schöne Training!!!

26.11.2011

 

Jagd Einladung in Moosdorf bei Salzburg!

Ein herrlicher Jagdtag mit zuerst Regen, dann etwas Sonne zum Schluss. Wir hatten am Abend 23 Stück auf der Strecke liegen, das ist nicht schlecht. Auch Elly durfte wieder einen Hasen fangen, den sie voller Stolz zu mir brachte.

20.11.2011

 

Schöner Jagdtag bei uns in Höhnhart!

Das Wetter war herrlich, und ich hab mich gefreut, Ulli wieder zu sehen. Unser Strecke war nicht herausragend, aber wir hatten doch einiges zu lachen. Ein paar Fotos anbei von unserer Jagd.

18.11.2011

 

Einladung zur Entenjagd in Burgkirchen!

Es war lange hell, und uns wurde schon ein wenig kalt. Nach dem Anstellen legte ich Elly Platz und sie war sehr aufmerksam, als die ersten Enten einfielen. Als dann die ersten Enten geschossen wurden, wollte sie am liebsten alle apportieren. Nach dem Abblasen war es dann soweit, endlich durfte sie ins Wasser, wo sie auch gleich drei der elf geschossenen Enten fand. Ich bin Stolz auf meine Maus!

13.11.2011

 

Jagdeinladung in Maria Schmolln!

Diesmal durfte Elly das erste Mal treiben gehen, und das machte ihr sichtlich Spaß. Sie machte mir große Freude, da sie auf fast alle meiner Pfiffe sofort reagierte, und kein Reh hetzte. Wir hatten zwar keine große Strecke, aber dafür sehr viel Spaß. Danke für den schönen Tag an die Schmollner Jagdgenossenschaft!

12.11.2011

 

Ein Toller Jagdtag!

Bei der Treibjagt in Uttendorf haben wir 74 Stück Wild geschossen.

Auch dieses mal wieder ein voller Erfolg! 2 Hasen und 2 Fasan Hähne in schwierigem Gelände, und Elly war glücklich. Sie zeigte wieder einmal ihren hervorragenden Jagdverstand.

23.10.2011

 

Die Jagdsaison hat begonnen!

Wir waren bei der Traibjagd in Treubach eingeladen, und nach einer erfolgreichen Jagd habe ich mich einmal mehr über Elly gefreut. Sie hat mir einen Hasen und einen geflügelten Hahn apportiert, und das mit voller Freude.

 

21.10 bis 22.10.2011

 

ÖJGV SSP in Stainz (Steiermark)

 

Wir fuhren zu ÖJGV Schweißsonderbrüfung nach Steinz in der Steiermark. Die Aufregung war groß und ich konnte es kaum erwarten. Nach ca. 4 Stunden Autofahrt endlich in Stainz angekommen. Das Suchenlokal lag auf ca.1240m wo uns eine weiße Schneedecke erwartete. Traniert hatten wir so ziehmlich alles bis auf Schnee. Nach einen gemütlichen Abend mit den anderen Startern konnte ich wie immer vor einer Prüfung nicht gut schlafen. Am nächsten Morgen wurden wir in Gruppen eingeteilt und ich war mit einen laghaar Weihmaraner und einen Beagel in einer Gruppe. Aufgehts nach langen warten und bangen ging es los. Mindestens 1200m Fährte eine weiße Schneedecke und ein steiler Berg lag vor uns, wir kämpften uns tapfer durch und dank mir weil ich mal wieder kluger als mein Hund war haben wir einen Abruf bekommen. So haben wir mit 40 Punkten in 34 minuten den 2e Preis erreicht. Ein großer Dank geht an Georg Ranftl der mich für die Prüfung vorgeschlagen hat. Dank auch meinen Trainingspartnern für das legen der Fährten.

24.09 bis 25.09.2011

 

VGP in Mottingeramt, Pottaschof, Jaidhof

Wir hatten zwei wunderschöne Herbsttage, und die Hunde haben, bis auf den einen oder anderen Fehler, sehr gut gearbeitet. Es war für uns anstrengend. Nach zwei Tagen mit voller Konzentration ließ nur die Kraft meinens Hundes, sondern auch die meine nach. So bin ich sehr stolz, dass wir von 12 Startern als einzige bestanden haben. Mit 204 Punkten im 3. Preis haben wir trotz des 3. Preises auch den Suchensieg nach Haus gebracht.

17.09 bis18.09.2011

 

Wir waren beim WT in Bad Aussee.

Wir haben es versucht, in der Klasse M zu starten. Da wir das eine oder andere Problemchen hatten, haben wir leider nicht bestanden. Ich bin aber trotzdem mit meiner Maus zufrieden, denn die letzten Wochen haben wir vorwiegend mit Wild für die VGP trainiert. 

22.08 bis 25.08.2011

 

Urlaub in Grossarltal!

Wir hatten herrliches Wetter und eine wunderschöne Zeit. Meine Eltern, meine Kinder und Elly wahren mit dabei. So gingen wir über Stock und Stein und von Alm zu Alm, das machte richtig viel Spaß. Anbei ein paar Bilder!

2.Juli 2011

 

Schweißsonderprüfung in Burgkirchen

 

Wir haben trotz sehr großer Nervosität sehr gut bestanden mit einem 1 c Preis. Großer Dank gilt meinen Trainingspartner für das Legen vieler Fährten!

13.04 bis17.04.2011

 

Schweißseminar mit Edgar Wagner bei Georg Ranftl in Rossbach.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, und wir konnten wieder einmal vieles dazulernen.