31.07.2012

 

Unser Tagebuch schließt sich!

 

Mit heutigem Tage schließt sich unser Tagebuch. Alle 6 Welpen sind bei ihren neuen Besitzern angekommen, und wie man hört, sehr gut. Klein Pride ist auch glücklich, denn sie darf ja ganz allein bei ihrer Mama bleiben. Jetzt haben wir auch wieder eine neue Aufgabe und viel zu trainieren, ich freue mich schon sehr darauf.

 

29.07.2012

 

Abschied nehmen!!

 

Heute sind die Kleinen genau 8 Wochen alt und es heißt Abschied nehmen von den Zwergen. Am 31.03.2012 hat alles begonnen, Elly und Bandit haben sich das erste Mal gepaart. Dann hieß es warten bis zum Ultaschalltermin. Juhuuuu es war alles in bester Ordnung. Dann hieß es wieder warten, und unsere Elly hat es spannend gemacht. Erst am Sonntag, als ich außer Haus war, hat sie beschlossen, die Zwerge ohne mich zu bekommen. Mein Mann, Karin und Sonja haben das hervorragend gemeistert. Als ich nach Haus gekommen bin, waren schon 5 der Kleinen da. Am Abend hatten wir mit dem Kaiserschnitt noch etwas Trubel, aber Hubert und Elfriede kamen, und wir haben das auch noch super gemeistert. Jetzt ist alles vorbei und wir hoffen, das unsere kleinen Diamanten sehr viel Freude bereiten und unsere Welpenkäufer nicht zu sehr auf Trapp halten. :o))

Auf jeden Fall wünschen wir allen sehr viel Spaß beim Trainieren!!!

Ich freue mich schon, wenn ich alle einmal wiedersehen werde.

Danke nochmal meinen vielen Helfern.

Ein großer Dank geht auch an meine Welpenkäufer, die mir vertrauen, und mir hoffentlich viel von den Kleinen berichten werden.

 

Zu guter letzt gab es heute noch Besuch von Barbara Bachleitner, der Züchterin von Elly.

 

27.07.2012

 

Abschiedsbesuch von Sonja und den Jungs!

 

Heute musste ich den ganzen Tag arbeiten und Karin hat mir die Kleinen in den Garten gegeben und das Welpenzimmer saubergemacht. Sie ist echt eine Perle von einem Menschen, denn sie hätte weiß Gott auch andere Sachen zu erledigen gehabt. Danke dir noch mal!!

Sonja, Sahra und die Jungs haben dann die Zeit am Vormittag mit den Kleinen verbracht, denn es stand der Abschied von den kleinen Zwergen an. Da wir uns sehr ähnlich sind, kommen uns die Tränen, wenn wir daran denken, die Kleinen nur mehr ab und zu mal zu sehen. Aber ich hoffe, wir bekommen immer Fotos und ihr schreibt fleißig, damit wir uns mit Euch freuen können!

 

24.07.2012

 

Besuch aus dem Weinviertel!

 

Angela und Christian sind bei uns auf Besuch gewesen, es hat uns sehr gefreut. Nach ein paar schönen Stunden bei herrlichem Wetter im Wald, wo wir am Vormittag mit Wild gearbeitet haben, ging es am Nachmittag dann zur Dummyarbeit. Am Morgen hat es noch eine Schweißfärte gegeben für Scott und am Abend für Carlos. Es war herrlich mit den zweien und Sonja, Hubert und Anni waren auch mit dabei. Elly hatte sehr viel Spaß und die kleine Pride war auch schon mit. Sie ist ein kleines, aufgewecktes Kerlchen und hat sehr viel Spaß mit Wild. Sie ist auch ganz brav im Auto und wartet schon wie ein großes Mädchen. Schön, wenn unsere Trainings wieder regelmäßig sind. Aber ab nächst Woche habe ich ja wieder mehr Zeit und ich kann mich wieder mehr meinen Freunden und dem gemeinsamen Training widmen. Auf das freue ich mich auch schon wieder!! Die Kleinen haben heute einen kleinen Hasen bekommen und einen Reh lauf. Beides hat allen sehr gut gefallen. Die Anlagen der Hunde sind echt super. Bin schon sehr gespannt, wie sie sich entwickeln werden.

 

23.07.2012

 

Wurfabnahme!

 

Die Welpen sind nun 7 Wochen und entwickeln sich prächtig. Im Wurfabnahmeprotokoll wurde geschrieben! „Freundlicher, ausgeglichener Wurf, interessiert an Umwelt und mit viel Liebe und Engagement aufgezogen“. Das, muss ich sagen, hat mich sehr gefreut. Erkennbare Fehler gab es keine.

Jetzt ist es bald vorbei, und meine Augen werden schon etwas wässrig, wenn ich daran denke, und die kleinen so auf meinem Arm halte. Aber man muss nach vorne schauen und bedenken, sie werden es auch bei ihren neuen Besitzern sehr gut haben.

Ein großer Dank geht an all die Menschen, ich brauche sie nicht beim Namen nennen, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind.

Aber ein ganz großes Lob hat meine Familie verdient, die mich sehr unterstütz hat.

 

Impfen und Cipen haben die kleinen auch tapfer überstanden. Jetzt  schlafen sie sehr zufrieden im Welpenzimmer.

 

21.07.2012

 

Ein besucherreiches Wochenende!

 

Wir hatten Besuch von Bianca und Evi aus Graz. Sie haben ihren kleinen Zwerg besucht, und ich hoffe auch, dass sie Freude mit ihm hatten. Am Nachmittag kamen Anita und Tobi aus Bad Reichenhall und Annemarie aus Ranshofen, die auch etwas Zeit mit ihren Kleinen verbringen wollten. Es ist schön, dass ihr so großes Interesse an euren zukünftigen Welpen habt und sie so oft besucht. Ganz besonders schön ist, das ihr euch die Mühe macht, und die weite Reise auf euch nehmt, um die Kleinen zu besuchen. Die Hunde werden es euch danken, da die Hunde euch schon gut kennen, wenn ihr sie zu euch holt. Die Zeit ist ja nicht mehr lange, bis ihr die Kleinen abholen könnt. Die erste Zeit wird sicherlich eine Umstellung sein, aber wenn ihr mal mit allem vertraut seid, werdet ihr angenehmen Zeitgenossen bei Euch haben, mit denen ihr vieles erleben dürft.

 

19.07.2012

 

Heute konnten wir einem Menschen eine Freude machen!

 

Da ich ja im Altenheim arbeite, habe ich einer Bewohnerin versprochen, dass sie meine Welpen anschauen kommen kann. Heute ging ihr Wunsch in Erfüllung. Wir holten sie, meine Arbeitskollegin und ich, im Pflegeheim ab. Anschließend ging es zu ihrem Mann, denn wir auch mitnahmen. Die zwei hatten sehr viel Spaß mit unseren Hunden. Es war für sie der schönste Tag seit langem, da sie selbst auch immer Hundewelpen hatten.

 

15.07.2012

 

Nun ist auch die 6 Woche rum!

 

Heute gab es wieder sehr viel zu entdecken. Wir sind im Wald gewesen und im Bach spaziert. Alle waren glücklich und zufrieden. Beim Autofahren sind alle entspannt und schlafen sogar ein. Wir sind heute zum 5. Mal Auto gefahren, damit die Hunde, die eine weite Anreise in ihre neue Heimat haben, nicht so große Angst haben. Aber ich denke, das ist kein Problem mehr. Im Wald spielen sie und laufen auch durch Dornen. Es ist herrlich, ihnen zuzuschauen. Sie werden auch schon große Raufbolde und lassen einander keine Zeit zum Verschnaufen. Mami genießt ihre Auszeiten und flüchtet ab und zu auf den Stuhl im Gartengehege. Sie lässt die Kleinen aber noch sehr viel trinken, da ist sie echt prima.

 

14.07.2012

 

Wir dürfen einzeln in die Küche!

 

Die Kleinen nehme ich jetzt einzeln mit in die Küche, wo sie sehr angenehme Zeitgenossen sind. Sie suchen sich, nachdem sie alles abgeschnüffelt haben, ein Platzerl zum Schlafen, wo sie es gemütlich finden. Ob unter der Bank oder neben Mia und Mami, es ist egal! Wenn sie wach werden, machen sie alle draußen im Garten Lacki, und das freut mich sehr. Hab nicht gedacht, dass sie so ordentlich sind. Bube Grün war lange bei uns und ist sogar zur Tür um zu zeigen, dass er raus muss. Ist das nicht toll? Bin ganz stolz auf meine kleine Rasselbande.

 

Fotos haben wir heute nicht sehr viele, denn es gab Regen und wir sind im Welpenzimmer gewesen - und da ist es nicht so spannend.

Etwas spannendes gab es doch, sie durften heute zum ersten Mal Rinderhaut kauen, die hat allen gescheckt.

 

09.07.2012

 

Tierarztbesuch!

 

Heute gab es am Morgen Regen, aber die Sonne kam wieder heraus, und es ging gleich wieder in den Garten. Unsere Züchterin hat es erwischt, sie ist ganz schön krank. Wir hoffen, dass es ihr schnell wieder besser geht und sie fit für uns ist. Aber wer sie kennt weis, dass sie nicht lange schlapp macht. Heute hatten wir am Abend Besuch vom Tierarzt. Dr. Walter Hebenstreit kam vorbei, und er fand, wir sind kerngesund! Bei uns Jungs sind auch die Hoden schon da! Die erste Impfung gab es auch, und wir waren alle ganz entspannt. Selbst Elly Mami, die so Angst vorm Tierarzt hat, war gut drauf. Besuch hatten wir auch noch, vom Jagdkollegen mit Frau und der Münsterländer Hündin „Bessi“. Sie fanden uns ebenfalls zum Knuddeln. Schön, dass auch von der einheimischen Jägerschaft so großes Interesse an uns besteht. 

8.07.2012

 

Wir sind 5 Wochen!

 

Ein aufregendes Wochenende ist nun wieder vorbei. Es geht uns herrlich! Wir wachsen, spielen, rangeln, knurren und sind ganz schöne "Raufer" geworden. So wie kleine jung Füchse. Das schönste waren gestern die Ausflüge in den Wald mit Ruth, Gerda, Franzi und Mathias am Vormittag. Anschließend durften unsere Welpenkäufer sehr viel über uns lernen beim Seminar von Ruth, und am Nachmittag waren dann wir wieder an der Reihe. Bei den Ausflügen durften wir über Wiese, Waldboden und sogar in einen Bach laufen. Wir sind alle aufgeweckte Kerlchen. Unsere Besitzer haben wir auch gefunden, bis auf unseren Bruder Finley, der sucht noch ein passendes Zuhause, aber er wird bestimmt eines finden. 

04.07.2012

 

Heute ist unser Papa dagewesen!

 

Sonja kam mit den Jungs zu uns, und die Kleinen sind ganz stolz auf ihren Papa losmarschiert. Ein paar Fotos zeigen, wie lieb Bandit mit ihnen war. Ganz eine große Freude hat uns auch unser erstes Training nach der Babypause gemacht. Es ging zu Franz an den Teich, wo wir herrlich trainierten. Am späten Nachmittag gab es Besuch von Guido aus der Schweiz, der eine Hündin von mir bekommt, und es sieht so aus, als wäre es Fräulein gelb, die sich für ihn entschieden hat. So wird wohl Frau rosa bei uns bleiben. Das ist das schönste für uns, denn sie ist der Favorit von meiner ganzen Familie gewesen, obwohl ich am Anfang der Meinung war, es muss die Dunkelste sein. Annemarie war an ihren freien Nachmittag auch bei uns, und wir hatten herrliche Gespräche zusammen.

3.07.2012

 

Auszug vom Wurfzimmer!

 

Mit heutigem Tag hat mich mein Mann wieder bei ihm einquartiert :o). Die Welpen und Elly sollen wohl alleine schlafen. Ich werde es genießen, wieder einmal durchzuschlafen. Die kleinen Racker sind nämlich schon ganz schön laut, wenn sie der Meinung sind, dass sie wach sind. Die Wurfkiste habe ich heute auch zum ersten Mal auf gemacht! Die Kleinen haben gleich ihr Reich entdeckt und sind richtig herumgesaust. Die Fotos werden es beweisen, dass es ihnen gefallen hat. Sie sind nach dem Fressen gleich friedlich eingeschlafen.

 

01.07.2012

 

Ein Wochenende mit viel Besuch!

 

Gestern kamen Hubert, Tatjana und Danilo mit Bonny von Bauernhirschtal zu Besuch. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es in den Garten, wo auch schon Brigitte und Gottfried, aus dem schönen Niederösterreich/Wien, auf uns warteten. Es war ein netter Nachmittag, und mit einem Besuch bei Sonja und Bandit ging es dann weiter. Da meine kleine "Große" gestern ihren 10 Geburtstag feierte, hatten wir natürlich am Abend eine Grillparty angesagt. Heute ging es dann wieder weiter. Anita, Tobi und Tobi´s Sohn besuchten uns. Es war sehr schön, die zwei (drei) wieder bei uns zu haben. Hubert und Tatjana mit Danilo kamen auch, nachdem sie ausgeschlafen hatten (od. nicht), da es im Hotel etwas laut war. Wir haben unseren Grill wieder angeschmissen, wo wir dann alle unseren Hunger gestillt haben.

Es ist immer wieder schön, Freunde wiederzusehen! Da Tatjana auch einen Welpen bekommt, aus Deutschland, werden wir vielleicht im Herbst uns mal zu einem Training in Kärnten treffen. Danke Euch allen für Euren Besuch, es hat uns sehr gefreut.

 

Eines muss ich noch sagen: Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Jetzt sind die Kleinen schon 4 Wochen alt und wir haben Halbzeit. Also nur noch 4 Wochen, bis ich sie hergeben muss. Dies allerdings mit einen weinenden Auge und einem lachenden, denn die Zwerge werden hervorragende Plätze bekommen. Traurig bin ich nur darüber, dass ich sie dann nicht mehr für mich alleine habe.

 

Noch etwas darf ich nicht vergessen. Meine Schwägerin war natürlich auch wieder hier. Sie betreut ja meine Kleinen immer, wenn ich arbeiten muss, dafür ein herzliches Dankeschön. Das kann man gar nicht oft genug sagen.

27.06.2012

 

Wieder einmal Besuch von Freunden!

 

Heute am Nachmittag kam Annemarie mit Nike, und wir gingen ganz kurz in den Wald, um ein bisschen zu trainieren. Elly hatte sehr großen Spaß dabei. Anschließend ist Edit mit Flora vorbeigekommen, wir haben uns sehr darüber gefreut, und wir hoffen, den zweien hat es bei uns gefallen. Den Kleinen werden immer munterer. Die erste Wurmkur haben wir hinter uns, und alle haben es hervorragend vertragen. Die Kleinen werden auch immer mobiler, und ich denke, es steht fest, wer bei mir und bei Annemarie bleibt. Die zwei Damen haben das heute ganz von alleine entschieden. So gibt es auch wieder einen Namen, den wir auf unsere Namensliste setzen können. Ich hoffe, die anderen entscheiden sich auch in der nächsten Zeit, bin schon ganz gespannt.

 

24.06.2012

 

Drei Wochen sind vorbei!

 

Heute vor genau drei Wochen sind unsere A-chens auf die Welt gekommen. Ich muss sagen, die Zeit vergeht wie im Fluge. Sie wachsen und wachsen von Tag zu Tag mehr. Das Fressen wird auch schon immer besser. Heute haben sie von meinem Mann einen Baumstamm bekommen, und wie man auf den Fotos sehen kann, ist der sehr gut angekommen. Elly findet ihn auch sehr toll da kann man herrlich darunter im Schatten liegen.

 

22.06.2012

 

Besuch von unseren Welpenkäufern!

 

Heute hatten wir am Vormittag Besuch von Anita und Tobi aus Bad Reichenhall. Zu Mittag sind dann Bianca und Evi aus Graz gekommen. Wir hatten einen herrlichen Tag, und ich hoff, es hat allen so gut gefallen wie mir. Die kleinen Zwerge sind wieder im Garten gewesen und haben schon ganz toll rum getobt. Anschließend haben wir ihnen noch ihre ersten Halsbänder verpasst, und alle sehen nun wie richtig kleine Hunde aus. Zu guter Letzt, als wieder Ruhe eingekehrt ist, habe ich den Kleinen ihre erste Mahlzeit angeboten, und das hat ihnen sehr gut geschmeckt! Ich muss sagen, ich konnte es nicht mehr erwarten. Es hat sehr gut funktioniert. Elly hat ihnen noch etwas geholfen, aber für den Anfang war es nicht schlecht. Bube rot ist gleich als ganzer in der Schüssel gelegen und hat richtig laug geschmatzt.

 

21.06.2012

 

Ein Netter Besuch!

 

Heute hatten wir Besuch von Brigitte aus Wien. Wir haben uns sehr drüber gefreut. Obwohl wir wenig Zeit hatten, haben wir uns sehr gut unterhalten und ich denke, einer unserer Zwerge wird es sehr gut bei ihr haben. Mal schauen, welcher es werden wird. Natürlich war heute auch wieder ein bisschen Garten angesagt, und unser Basco durfte heute auch das erste Mal zu den Welpen. Ich muss sagen, er ist ein toller kleiner Kerl. Hätte ich ihm nicht zugetraut, wie lieb er mit den Kleinen ist.

 

20.06.2012

 

Heut ist sehr viel passiert!

 

Wir sind in den Garten übersiedelt für eine kurze Weile. Elly Mami hat sich sehr lieb um die Kleinen gekümmert. Wie man auf den Fotos sehen kann, hatten sie sehr viel Spaß. Die Wurfkiste haben wir auch vergrößert. Die Kleinen werden auch schon immer lauter, und man meint fast, sie bellen schon ein bisschen.

Besuch hatten wir auch wieder!

Unsere Jagdkollegen sind sehr interessiert, was mich natürlich sehr freut. Fritz und Georg haben heute wieder kurz vorbei geschaut.

19.06.2012

 

Juhu Besuch!

 

Heute hatten wir Besuch von Franz und Annemarie. Elly und ich haben uns sehr gefreut, die beiden zu sehen. Den kleinen Rackern geht es sehr gut und Bube schwarz hat 1530g erreicht. Alle anderen liegen zwischen 1365g und 1480g. Sie haben allesamt gut zugenommen. Nun steht auch unsere erste Wurmkur an. Ich hoffe, dass sie es alle gut vertragen - mal sehen. Elly hat heute die Fäden herausbekommen und die Naht sieht sehr gut aus. Das ist toll, jetzt können wir wieder alles machen. Schaut Euch die Fotos an, wie die Kleinen schon gewachsen sind. Es ist herrlich und jetzt raufen sie schon ein bisschen - richtig lustig. Sie liegen auch alle kreuz und quer, denn es ist richtig heiß geworden die letzten Tage.

 

17.06.2012

 

Wir sind richtig kleine Hunde!

 

Wie schnell die Zeit vergeht! Jetzt sind die Zwerge schon 2 Wochen alt und richtig kleine Hunde geworden. Sie laufen wie betrunken und haben die Augen zur gänze offen.

Freu mich schon auf das erste Mal, wo sie raus in den Garten dürfen. Ich bin gespannt, was sie dazu sagen werden. Es dauert ja nicht mehr lange. So, heute hatten wir Besuch von Anita und Tobi aus Bad Reichenhall. Wir haben uns sehr gefreut, sie wiederzusehen, und noch besser ist, das die zwei auch einen Rüden nehmen anstatt einer Hündin. Wir hatten einen wunderschönen Vormittag. Es tat mir leid, das ich am Nachmittag zur Arbeit musste, sonst hätten wir sicher noch länger geplaudert.

Bis bald und wuff wuff.

15.06.2012

 

Augen auf und ich sehe etwas!

 

Bei allen Welpen kann man deutlich erkennen, dass die Augen fast zur Gänze offen sind.

Es ist so schön das zu sehen, wenn die Kleinen dich das erste Mal anschauen. Sie wachsen und gedeihen prächtig. Gestern hatten wir Besuch von Anni, Hubert und Annemarie. Elly freut sich immer sehr wenn jemand kommt, um ihre Babys zu sehen. Ganz besonders freuen wir uns auf Sonntag und auf nächste Woche, wo uns Anita und Tobi, Brigitte und Bianca besuchen werden. Ich kann es kaum noch erwarten, ihnen meine kleine Rasselbande zu zeigen.

 

13.06.2012

 

Wir sind schon alle 1 kg schwer!

 

Wir wachsen und gedeihen prächtig, und sind mit heutigem Datum schon alle 1 kg schwer. Wie kleine dicke Schweinchen. Mami geht es auch sehr gut, und sie ist sehr beschäftigt. Gestern habe ich mit Elly einen kleinen Ausflug in den Wald gemacht, und sogar zwei Kitze entdeckt. Elly war ganz stolz, mit mir zu arbeiten. Das Dummy ist natürlich mitgefahren, und unsere Mia war auch mit dabei. Es ist so schön, den Kleinen zuzuschauen. Wir hatten heute auch Besuch von "Oma" Sonja und iher Mama. Da hat sich Elly sehr gefreut. Sie hat ihre Kleinen ganz stolz hergezeigt. Wir freuen uns jetzt auch schon auf unsere Welpenkäufer, die ja schon bald zu Besuch kommen. Ich darf noch gar nicht daran denken, dass ich die Rasselbande hergeben soll, und das schon in ein paar Wochen. Aber einen Trost gibt es ja für mich, denn sie werden alle ein hervorragendes Platzerl bekommen.

 

10.06.2012

 

Vatertag!

 

Heute haben wir unserem Papa "Bandit" zum Vatertag gratuliert, und unser Geburtshelfer hat auch mit uns gefeiert. Wir hatten wieder einen schönen Tag, denn es kam Besuch von unserem Jagdleiter! Es hat mich sehr gefreut, das er sich für unsere Hunde interessiert. Er unterstützt uns auch immer bei unseren Trainings mit der Bereitstellung der Jagdreviere in ganz Höhnhart. Wir haben auch das eine oder andere Reh schon bei ihm gesucht, mit Erfolg. Die Kleinen wachsen immer mehr, jetzt ist schon eine Woche vergangen, und sie haben alle fast ihr Geburtsgewicht verdoppelt! Ich freu mich sehr darüber. Der kleine "Grüne" ist und bleibt wohl der dickste. Aber die anderen holen ihn schon noch ein. Elly war heute mit mir eine Runde im Wald spazieren. Sie kann auch noch den Sitzpfiff. Wir haben ein wenig geübt, damit Papa Bandit nicht ganz so viel besser ist als wir, und Elly nicht aus der Übung kommt. Es machte ihr großen Spaß, aber zu Hause angekommen, ging sie sofort wieder brav zu ihren Kindern. 

9.06.2012

 

Draußen ist Regen und im Welpen Zimmer scheint die Sonne!

 

Die Kleinen wachsen sehr. Jetzt sind sie schon kleine "Dicke", fast so wie Mama Elly, als die Kleinen noch bei ihr im Bauch waren. Sie werden immer energischer, wenn sie nicht an die Zitzen von Mami kommen. Elly dreht sich manchmal auf den Rücken, und da kommen die meisten noch nicht rauf. Welch ein Jammer! So laut, dass sie mich sogar aufwecken, aber wunderschön. Auf jeden Fall sind alle schon ganz schnell unterwegs, und obwohl sie noch blind sind, finden sie Mama immer sofort, wenn sie kommt. Heute haben wir auch alle Krallen vorne geschnitten. Danke, Brigitte, für den Tipp, beim Schlafen geht das super. Fräulein Orange hat versucht aufzustehen. Ein Bild zeigt das lustige Schauspiel.

8.06.2012

 

Alles in bester Ordnung!

 

Seit heute gibt es auch Fernsehen in unserem Welpenzimmer. Da werde ich dann wohl den ganzen lieben Tag bei den Kleinen verbringen. Als ich heute in der Arbeit war, hat mein Mann den Fernseher ins Zimmer gestellt, damit er immer bei den Kleinen sein kann. Am Nachmittag, als ich nach Hause kam, waren alle glücklich und zufrieden. Elly hat ihr Fressen bekommen, und anschließend haben wir 30 kg Hundefleisch eingepackt. Mein Mann ist mit den Hunden ganz kurz ins Revier, damit Elly wieder einmal rauskommt. Ich denke, es hat ihr ganz gut gefallen, aber zu Hause dann: zur Tür rein und zu ihren Kindern. Sie ist eine ganz tolle Mami. Bin sehr stolz auf meine Hundefamilie, und auch auf meine Menschen, die um uns sind. Fotos gibt es heute nicht so viele, denn ich war arbeiten und mein Mann hat nicht so viele gemacht.

 

7.06.2012

 

Die kleinen wachsen von Tag zu Tag!

 

Heute hatten wir Besuch von unserer Nachbarin Marianne. Wir haben uns sehr gefreut. Elly hat ganz stolz ihre Kinder hergezeigt und wieder mal bewiesen, dass sie eine hervorragende Mami ist. Die Zwerge haben jetzt schon alle über 600 g, das ist herrlich. Und es ist schön sie zu wiegen, wir sind von Tag zu Tag gespannt, wieviel sie wieder zu genommen haben. Mein Mann ist fast der neugierigste. Er muss immer wieder einen zwischendurch wiegen, ob er nach der Mahlzeit zugenommen hat. Lustig, hab mir nicht gedacht, dass diese Geburt so etwas bei ihm bewirkt. Er ist so liebevoll mit den Kleinen und hat so eine große Freude. Ich denke, es wird auch ihm schwer fallen, die Bande wieder herzugeben.

 

6.06.2012

 

Wunder geschehen nicht, sie wachsen!

 

Heute musste ich leider das erste Mal wieder arbeiten. Ich konnte mich kaum von meinen Zwergen trennen, aber mein Mann ist ja seit der Geburt der Kleinen immer da und hilft, wo er nur kann! So hat er sich kurzer Hand mit Mia ins Welpenzimmer gelegt und auf die Bande aufgepasst. Die kleinen wachsen und gedeihen prächtig. Alle nehmen ordentlich zu. Mama Elly geht es auch hervorragend, sie frisst und versorgt die Kleinen. Zum Schlafen kommt sie eher weniger. Aber wenn sie ruhig sind, die Zwerge, dann nutzt sie das aus für ein Schläfchen. Am Nachmittag kam Karin, um auf die kleinen aufzupassen. Elly hat sie wohl in ihr Herz geschlossen. Ich muss Euch sagen, wir können ihr nicht genug Danken. Ich finde das toll, wie liebevoll sie mit den kleinen umgeht. Danke dir Karin für deine Hilfe beim Zwerge hüten.

 

5.06.2012

 

Guten Morgen!

 

Uns geht es sehr gut. Wir trinken die Mami leer und wachsen von Tag zu Tag ein bisschen mehr. Wuff!

Elly geht es nach ihrem Kaiserschnitt wieder sehr gut, sie hat sich heute das erste Mal wieder auf den Rücken gelegt, da hatten die Zwerge allerdings keine Freude. Sie sind noch zu klein, um auf Mamas Bauch zu klettern! Aber es wird nicht mehr lange dauern!

 

12.00 Uhr Mittag Hurra!

 

Elly kommt zum Essen in die Küche - ich hab meinen alten Hund wieder. Die kleinen sind versorgt, und sie wagt, wenn sie schlafen, 10 Minuten Pause. Es hat mich so gefreut. Sie ist wirklich ein ganz besonderer Hund.

 

 

Wieder ein herrlicher Tag geht zu Ende!

 

Elly ist so liebevoll mit den Kleinen. Sie ist am Nachmittag mit mir eine kleine Runde gegangen und hat ihre ersten zwei Vorans gearbeitet, nach der etwas turbulenten Geburt. Sie ist einfach toll! Bin richtig stolz auf meine kleine Maus (das kann ich ja jetzt bald nicht mehr sagen), aber meine Maus wird sie immer bleiben!

 

 

4.06.2012

 

Die Welpen sind endlich da!

 

Nach langem Warten und einigen Strapazen können wir heute freudig berichten, dass der A-Wurf von Easydog´s endlich auf der Welt ist. Elly, mein Mann, Karin, Sonja und ich brachte gestern zwischen10:40 und 21:00 Uhr 9 Welpen zur Welt. Die ersten 7 kamen Schlag auf Schlag zwischen 10:40 – 13:35, dann hatten wir eine Pause. Weil sich aber nach 2 ½ Stunden trotz Wehen immer noch nichts tat, haben wir unseren Tierarzt kontaktiert und sind kurzerhand zu ihm gefahren. Er stellte fest, dass eigentlich alles in Ordnung sein müsste, und die Welpen richtig liegen, nur beim Ultraschall konnten wir leider keine Herzfunktion mehr sehen. Er spritzte Elly ein Wehenmittel und Zucker, damit sie wieder mehr Kraft bekam und alles leichter gehen sollte, denn die zwei toten Welpen sollten auf natürlichem Wege geboren werden. Anschließend fuhren mein Mann und ich wieder nach Hause. Nach wiederum 2 Stunden waren die Zwerge trotz Wehen immer noch nicht auf der Welt. Hubert und Elfriede aus Burgkirchen kamen, um nachzuschauen, wie es uns geht. Wir haben dann beschlossen, dass wir handeln und wieder zum Tierarzt aufbrechen, da es auch um Ellys Leben ging. Mit einem Kaiserschnitt, den Herr Dr. Walter Hebenstreit mit Auszeichnung durchführte, kamen dann auch noch die letzen zwei, leider tot, zur Welt. Elly geht es jetzt sehr gut, sie ist eine hervorragende Mami und kümmert sich liebevoll, wie schon ihre Mutter Coco, um die Kleinen. Ganz besonders stolz bin ich über meine Geburtshelfer: meinen Mann, Karin und Sonja, die den ersten 5 Zwergen auf die Welt geholfen haben, da ich am Vormittag noch zur Arbeit mußte. Ich konnte leider nicht mehr absagen, da ich mir die zwei Tage vorher schon freigenommen hatte.

Elly hat jetzt gerade gefressen und es geht ihr und ihren 7 Zwergen ausgezeichnet.

 

2.06.2012    22.00 Uhr

 

Es gibt noch nichts Neues!

 

Wir waren beim Tierarzt, und der hat festgestellt, dass es bei unserer werdenden Mami noch etwas dauert. Auf jeden Fall ist alles in Ordnung. Wir haben ein Röntgen gemacht, und wir haben gestaunt, es sind wirklich sehr viele kleine Zwerge in Ellys Bauch. Kann es kaum erwarten, die kleinen in meinen Händen zu halten und bin sicher, dass Elly auf mich wartet, denn ich muss leider morgen zur Arbeit. Jetzt wünschen wir eine gute Nacht, bis bald! Wuff, Wuff von Elly.

2.06.2012

 

64 Tag der Trächtigkeit!

 

Elly ist ruhig, und wir warten noch immer.... Elly´s Temperatur ist momentan bei 37,2 °C.

Würde mich freuen, etwas anderes berichten zu können, aber wie es ausschaut, lässt sie sich noch etwas Zeit. Falls sich etwas ändert, bekommt ihr gleich Bescheid!

 

1.06.2012

 

63 Tag der Trächtigkeit!

 

Hallo meine Lieben! Ich kann Euch leider noch nicht wirklich viel berichten. Elly war um 24.00 Uhr eine Stunde sehr unruhig und hat wirklich arg gehechelt. Bin mit ihr in den Garten um Lacki zu machen. Das hat sie dann gemacht, und als wir wieder im Welpen Zimmer angekommen sind, hat sie sich hingelegt und wieder geschlafen. Also alles ruhig! Temperatur hatte sie am Morgen 37,4°C.

 

31.05.2012

 

62 Tag der Trächtigkeit!

 

Gesten hatte Sonja einen Vortrag bei Hr. Dr. Hebenstreit über die ersten Wochen mit einem Welpen. Es war sehr interessant, und auch ich hab wieder einiges dazugelernt. Momentan geht es Elly noch gut! Mal schauen, was der heutige Tag so bringt. Ich bin schon so gespannt, wie viele andere auch. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und berichte, falls es etwas Neues gibt.

 

30.05.2012

 

61 Tag der Trächtigkeit!

 

Elly geht es noch richtig gut. Sie frisst gut und wälzt sich auch noch im Garten, wie man sehen kann. Ihr Balli hat sie auch immer mit dabei. Temperatur ist noch normal 37,8°C.

 

29.05.2012

 

60 Tag der Trächtigkeit!

 

Heute durfte Elly Urlaub bei Sonja und Bandit in St. Peter am Hart machen. Es ging ihr so gut, dass, ich denke, sie kaum an mich gedacht hat. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei Sonja und ihrer Familie, dass sie Elly so lieb aufgenommen haben. Ich musste leider heute den ganzen Tag arbeiten, da ich für einen Kollegen einspringen musste.

Als ich Elly abgeholt hab, war sie sehr glücklich und zufrieden. Ich denk es dauert noch ein Weilchen!! Termin ist ja erst am Freitag ;-)

 

26.05.2012

 

57 Tag der Trächtigkeit!

 

Elly geht es sehr gut! Heute konnten wir unseren Gartenauslauf für die Welpen fertig- stellen. Alle haben mitgeholfen, und zum Schluss gab es noch einen gemeinsamen Grillabend mit Familie. Die Hunde sind natürlich auch mit dabei gewesen. Anbei ein paar Bilder.

 

 

25.05.2012

 

Wie die Zeit vergeht!

 

Elly wird immer anhänglicher, es ist mit heutigem Tag ja nur mehr eine Woche. Die Zeit läuft, und die Tage werden gezählt. Elly´s Atem höre ich in der Nacht und sie weiß kaum noch, wo sie ihren dicken Bauch platzieren soll. Das Hundebett ist fast zu klein und ihre Aufenthalte in der Wurfkiste werden immer mehr. Sie frisst jetzt kleine Portionen, und das öfters am Tag verteilt. Der Platz in ihrem Bauch wird ja immer enger. Die kleinen Racker spürt man von Tag zu Tag besser, und es ist ein herrliches Gefühl. Ganz besonders freut mich, dass so viel Interesse an diesem Wurf vorhanden ist.

 

23.05.2012

 

54. Tag der Trächtigkeit!

 

Das Ende naht, man kann die Zwerge schon deutlich spüren. Wenn Elly ganz entspannt auf der Seite liegt, merkt man ein leichtes treten an die Bauchdecke. Ich muss sagen, es ist ein herrliches Gefühl. Am liebsten würde ich immer bei ihr sitzen. Aber so verwöhnen können wir sie ja auch nicht..... :-)

Die kleinen werden wahrscheinlich um die Wette laufen, schnell wie Mami und Papi.

 

21.05.2012

 

52. Tag der Trächtigkeit!

 

Heut waren wir beim Tierarzt, um Welpenmilch zu holen. Elly haben wir auf die Waage gestellt, und sie hat beträchtlich zugenommen. Von 27 kg auf 32,50 kg - das ist ganz schön viel! Ansonsten geht es ihr sehr gut, und sie schläft die meiste Zeit. Nach einem kurzen Spaziergang ist sie schon zufrieden, ihren Ball nimmt sie aber trotzdem mit. Heute haben wir geplant, wie wir die Zeit überbrücken, wenn ich während der Welpenzeit in der Arbeit bin, und ich bin sehr dankbar, dass sich, neben meiner Familie, Karin, Sonja und Annemarie bereiterklärt haben, mir zu helfen. So weiß ich, den kleinen Zwergen geht es während meiner Abwesenheit sehr gut. Auch Hubert und Elfriede haben mir als erfahrene Züchter versprochen, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ein herzliches Dankeschön allen meinen Freunden!

 

19.05.2012

  

Die 7 Woche ist vorbei!

 

Heute haben wir Tag 50. Es geht schön langsam dem Ende zu. Nur noch ein paar Tage, und unser Warten ist vorbei! Elly ist so toll, ich könnte ihr stundenlang zuschauen, wie sie sich im Garten vergnügt. Anbei ein paar Bilder von der dicken Maus!

 

16.05.2012

 

47. Tag der Trächtigkeit!

 

Heute haben wir Elly´s Bauchumfang gemessen, und der ist mit 60 cm schon beträchtlich. Habe nicht gedacht, dass es so schnell geht. Ich denke, ich darf ihr etwas mehr zu Fressen geben, denn das Rückrad ist schon deutlich zu spüren. Sonst geht es ihr sehr gut, und sie genießt es, im Mittelpunkt zu stehen. Heute hat sie Mia das erste Mal gesagt ,dass das ihr Fressen ist. Ansonst haben sie auch gerne Mal mitsammen gefressen.

 

13.05.2012

 

Juhuuuu!

 

Wie die Zeit vergeht! Elly ist nun schon ganze 6 Wochen trächtig. Es geht ihr gut, und sie genießt ihr Leben. Das Bäuchlein wird runder und runder. Am liebsten sitzt sie vor der Keksdose im Welpen Zimmer, wo sie dann auch meistens eins bekommt. Nächstes Jahr kann sie dann schon Muttertag feiern. Wir gratulieren allen Mamis und Hunde – Mamis zum heutigen Muttertag recht herzlich.

 

7.05.2012

 

Welpen Zimmer!

 

Unser Welpenzimmer ist fertig, und es wird auch schon von allen ausprobiert. Wie man sehen kann, fühlt sich Elly richtig wohl, und meine Kids genießen es, bei ihr zu sein. Aber am liebsten hat sie wohl mich bei ihr, damit sie sich auf mich setzen kann. Der kleine Marienkäfer ist ihr Spielzeug, welches sie schon immer mehr herumträgt. Ihr könnt mir glauben, es ist eine herrliche Zeit mit ihr, und wir freuen uns alle schon sehr auf die Kleinen.

 

4.05.2012

 

Wuff!

 

Elly geht es gut. Nun ist die Fünfte Woche fast rum und Elly-Mami wird schon langsam dick. Das Bäuchlein füllt sich immer mehr. Aber wer sie kennt weiß, dass sie es nicht entgehen läßt, mit auf die Jag zu gehen. Leider hatten wir zwei noch kein Weidmannsheil. Aber was nicht ist, kann ja noch werden! Sonja dagegen ist es schon gelungen, einen Bock zu erlegen. Ein kräftiges Weidmannsheil!

 

 

29.04.2012

 

Hallo!

 

Elly geht es richtig gut! Sie genießt die Sonne, und das Fressen schmeckt ihr auch schon wieder besser als die letzten Tage. Heute sind wir eine Runde im Wald gewesen, und sie ist sehr vorsichtig, damit ihren Zwergen nichts passiert. Ich hoffe, sie wird so eine gute Mama wie Coco, ihre Mutter, die hat das auch immer sehr gut gemeistert.

 

27.04.2012

 

Elly ist Trächtig!

 

Juhuuuuu! Jetzt haben wir es geschafft! Heut in der Früh ging zur Ultraschalluntersuchung, und es ist alles in bester Ordnung. Ich denke wir werden einige Babys Ende Mai Anfangs Juni bekommen. Anbei ein Bild von einem der Zwerge. Ich fürchte, Elly geht es nicht so gut, denn sie ist etwas zaghaft beim Fressen, ab das ist bestimmt die Hormonumstellung, und das legt sich in ein paar Tagen. Drückt uns bitte weiterhin die Daumen, dass alles gut geht.

21.04.2012

 

Hallöchen

 

Die dritte Woche ist nun vorbei, und Elly geht es sehr gut. Am Freitag, den 27.04.2012, haben wir unseren Ultraschalltermin bei Herrn Dr. Hebenstreit. Ich kann es kaum noch erwarten. Ich denke, da geht es anderen genau wie mir. So jetzt geht’s aber erst mal ins Revier mit Freunden, und da werden wir sicher wieder Spaß dabei haben. Bis bald!

 

 

15.04.2012

 

Elly geht es sehr gut. Sie genießt ihre Streicheleinheiten und hat guten Appetit. Ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen, da wir es alle schon nicht mehr erwarten können, bis wir Sicherheit haben. Aber eine 2. Woche haben wir ja schon wieder geschaft. Bis bald und liebe Grüße an alle die unsere Seiten besuchen.

6.04.2012

 

Hallo ihr lieben!

 

Elly geht es gut! Gestern hatte sie etwas Durchfall, aber heute ist wieder alles in Ordnung. Ich bin sehr froh. Wünschen ein Frohes Osterfest und einen braven Osterhasen. Ich hoffe, der kommt auch zu uns. Bis bald.

3.04.2012

Schönes Erlebnis!

Wir waren heute das erste Mal nach dem Decken im Wald. Anstatt sich etwas zu schonen, hat Elly sich einen Hasen gesucht um ihm nachzujagen. Das haben wir aber schnell abgestellt. Ich finde, sie ist etwas folgsamer geworden ich hoffe, es hält an. Am Abend ging es dann noch in den Garten, wo wir unseren neuen Grill ausprobierten und mit den Kindern Ripperl gegrillt haben. Unser werdende Mami war natürlich mit dabei.

31.03/1.4.2012

 

Elly ist gedeckt!!!!

 

So, jetzt haben wir es geschafft! Elly wurde gestern und heute von

Rushing Wind´s Airborne Bandit gedeckt. Es hat beide Mal alles sehr gut geklappt. Jetzt heißt es abwarten auf den Ultraschall in 4 Wochen, dann wissen wir mehr.

27.03.2012

 

Hurra!!!

 

So, meine Lieben! Elly ist seit 21.03.2012 LÄUFIG. Es ist zwar früher als erwartet, was uns aber sehr freut. Ich kann es kaum noch erwarten,dass sie gedeckt wird. Drückt uns bitte die Daumen,dass alles klappt!!!